UNVERBINDLICHES KONZEPT ANFORDERN

Wieso du deine Website nicht selber erstellen solltest

Aktualisiert: 20. Okt. 2021

Die Erstellung einer Website war noch nie so einfach. Überall, wo man hinkommt, findet man Do-it-yourself-Programme mit denen man im Nu die eigene Website erstellen kann. So macht es zumindest den Anschein. Wir zeigen dir auf, wieso das Erstellen einer Website auf eigene Faust eine riskante Angelegenheit sein kann und wieso es wichtig ist, einen verlässlichen Partner zur Seite zu haben.


Ganz gleich, ob du deine Sachen online verkaufen, den Leuten das Jodeln beibringen oder Bilder von deinen Reisen zeigen möchtest - die Möglichkeiten sind grenzenlos. Wenn du aber möchtest, dass sich dein Unternehmen von der Masse abhebt und du Produkte online verkaufen möchtest, kann das "Do-it-yourself" (DIY) rasch zum Flop werden. Schauen wir uns an, weshalb die Zusammenarbeit mit einem qualifizierten Webdesigner dir nicht nur Vorteile bringt sondern am Ende auch Ressourcen sparen kann.



Hast du wirklich die Zeit dazu?


Ob Wix, Jimdo, Webflow oder Weebly: Die Auswahl des Website-Baukastens kann ein mühseliges Unterfangen sein. Es gibt tausende von Vorlagen, Funktionen, Plugins und Preis-Pakete. Es lohnt sich genügend Zeit in ein gründliches Auswahlverfahren zu investieren und zu recherchieren, welcher "Page Builder" die beste Lösung für deinen Geschäftsfall bietet. Und zwar nicht nur kurzfristig, sondern auch langfristig. Die Website soll schliesslich auch mit deinem Unternehmen wachsen können, muss einfach auszubauen und mit anderen Tools integrierbar sein. Jeder Baukasten bringt unterschiedliche Eigenschaften mit sich und bietet wiederum nur begrenzte Anpassungsmöglichkeiten. Mach dir schon jetzt Gedanken darüber, in eine skalierbare Lösung zu investieren, um später Zeit, Geld und Nerven zu sparen.



Was ist, wenn etwas schief geht?


Wenn du gerade mit dem Aufbau deines Unternehmens beschäftigt bist und dich gleichzeitig noch damit auseinandersetzen musst, wie du deine eigene Website einrichten und Inhalte erstellen musst, kann dies deine Ressourcen rasch überfordern. Mit ein paar Anleitungen im Internet und dem einen oder anderen YouTube-Video schaffst du es irgendwann eine simple Website auf die Beine zu stellen.

Denke an deine Opportunitätskosten, wenn du damit beschäftigt bist in Foren nach einer Lösung für dein Problem zu suchen, anstatt das zu tun, worin du stark bist. Du willst nicht eine/r unter 1 Million User sein, die im Chatbot auf eine Antwort vom Support-Team warten. Du willst jemanden vor Ort haben, der deine Sprache spricht, dein Problem und dein Geschäft versteht.



Willst du wirklich ein Design, das jeder haben könnte?


Mit einer kostenlosen Vorlage baust du dir kein einzigartiges, professionelles Erscheinungsbild auf. Du wirst auffallen, wie ein Zebra in einer Herde von Zebras.

Das Design ist die wichtigste Komponente deiner Website: Die Inhalte können noch so gut sein, wenn die Seite keinen seriösen und sympathischen Eindruck macht, springen die Kunden ab bevor sie überhaupt einen Satz gelesen haben. Deine Website ist das Erste, was deine Kunden sehen, sie ist deine Visitenkarte. Die meisten Vorlagen bieten keinen hohen Grad an Freiheit und Flexibilität in der Gestaltung. Bye bye, Individualität. Bye bye, Umsatz. Wenn deine Konkurrenz in professionell gestaltete Websites investiert, kannst du es dir nicht leisten, dies nicht auch zu tun.



Verfügst du über das technische Know-how?


Du willst deine Rentabilität steigern, deine Prozesse automatisieren? Im Jahr 2021 stehen dir mehr als 8'000 Technologien, wie Shopify, Calendly und Mailchimp zur Auswahl. Zu viel des Guten? Ja, wenn du dich für das richtige Tool entscheiden musst, und wenn du versuchst, es nahtlos in deine DIY-Website zu integrieren. Viel Glück dabei! Wir haben uns jahrelang mit den technischen Aspekten der Erstellung von Websites beschäftigt und sind in dieser Zeit auf viele Probleme und Lösungen gestoßen. Da musst du nicht auch noch durch. Es ist unsere Aufgabe und unser Ziel, immer auf dem neuesten Stand der Technologie zu sein.



Hol dir Hilfe - frühzeitig!


Um eine reibungslose Benutzererfahrung zu bieten - und zwar auch auf Smartphones und Tablets, braucht es viel mehr als nur die blosse Anpassung einer Designvorlage. Du brauchst viel Zeit, technisches Know-how und Tools, die mit deinem Unternehmen mitwachsen.

Und genau hier können wir dir helfen, ruhig zu schlafen. Wir unterstützen dich bei der Erstellung einer atemberaubenden Website und sind zur Stelle, wenn du Hilfe brauchst. Wenn du an einem kostenlosen und unverbindlichen Gespräch interessiert bist, melde dich bei uns!